Prüfen einer Anlage mit speziellen Stecker

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu der Prüfung ortsfesten anlagen und Betriebsmittel mit speziellem Anschlussstecker.


    Es handelt sich um eine Teilmaschine, die mit einem Hartingstecker mit der Hauptanlage verbunden is. Da diese Teilmaschine auch ausgebaut werden kann zwecks Wartung und Testbetrieb, soll diese nach DGUV V3 geprüft werden. Die Maschine wird mit 24V oder 230V über den Hartingstecker eingespeist (je nach Model).


    Wie ist hier die Vorgehensweise bzw. Was kann man überhaupt prüfen? Bzw. Ist es überhaupt notwendig an einer Teilmaschine?

    Ich meine mal was gelesen zu haben, dass bei speziellen Steckern eine Prüfung nicht durchgeführt werden kann/muss...


    Hat jemand Infos, Links, Tipps?


    Anbei ein Bild des Stecker (mehr darf ich nicht zeigen) :

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!